< Nachruf Franz Olbertz
22.04.2021 09:21 Uhr Alter: 187 Tag(e)
Kategorie: Aktuelles

Einsatzleitwagen in Dienst gestellt


v.l.: Wehrleiter Markus Henkel, Jaro Wilczek, Martin Fielenbach, Sebastian Jungen, stellv. Wehrleiter Theo Jakobs

 
Der neue Einsatzleitwagen der Freiwilligen Feuerwehr Hennef, kurz HNF ELW 1 wurde am 31.März 2021 offiziell in Dienst gestellt. Der Wehrleiter Markus Henkel bestellte den OBM Martin Fielenbach zum Leiter der IuK-Gruppe (Information und Kommunikation) sowie BM Sebastian Jungen und UBM Jaro Wilczek zu stellvertretenden Leitern

Der HNF ELW 1 ist ein Fahrzeug der Einsatzleitung und dient zur Führung und Koordination von taktischen Einheiten an der Einsatzstelle. Im Wesentlichen besteht seine Aufgabe in der Unterstützung des Einsatzleiters, der Abwicklung des Funkverkehrs sowie der revisionssicheren Dokumentation.

Der Einsatzleitwagen gliedert sich in mehrere Bereiche. Als fahrendes Büro verfügt er über eine umfangreiche IT Ausstattung und Funktechnik. Neben der IT und Funkausstattung verfügt das Fahrzeug über eine ausgereifte Stromversorgung, mit der das Fahrzeug autark über einen längeren Zeitraum ohne externe Stromeinspeisung betrieben werden kann.

Der ELW wird betrieben durch zwei Spezialeinheiten. Die Leitungs- und Koordinierungsgruppe kurz LuK setzt sich zusammen aus dem Personal des B-Dienstes. Sie sind die rechte Hand des Einsatzleiters und unterstützen ihn bei der Abarbeitung der Einsatzstelle.

 Die zweite Spezialeinheit ist die Informations- und Kommunikationseinheit kurz IuK. Die IuK betreibt den ELW und ist für diesen verantwortlich.

 Zusammengesetzt ist die IuK aus interessierten Kameraden aus allen fünf Löscheinheiten.

 Positioniert ist der ELW am Standort des Löschzuges Hennef und wird von diesem an die Einsatzstelle gebracht.

 Seine ersten Einsätze hat das Fahrzeug und dessen Besatzung bereits erfolgreich abgearbeitet.

 

(mf u. tv)