< 443
28.11.2018 19:55 Uhr Alter: 52 Tag(e)
Kategorie: LZ1, LG5, Führung/Stabsstellen

641

Wohnungsbrand / Uferstr (mehr)


Ein vermeintlicher Wohnungsbrand ereignete sich am 28.11.2018. Bei Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass Essen auf dem Herd verbrannt war.

Die Bewohnerin war eingeschlafen. Sie wurde aus der Wohnung heraus geholt und dem Rettungsdienst übergeben.

Löschmaßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht erforderlich. Das verbrannte Essen wurde vom Herd genommen und das Haus überdruckbelüftet.