B 3 Zimmerbrand / Frankfurter Str. (Bericht, Fotos)

B 3 Zimmerbrand / Frankfurter Str. (Bericht, Fotos)

„B 3 Zimmerbrand“ war das Alarmierungsstichwort zur Mittagszeit des 21.05.2023.

Schnell stellte sich heraus, dass offenbar Essen auf dem Herd verbrannt war. Die Feuerwehr verschaffte sich nach Rücksprache mit der Polizei Zugang zur Wohnung im 3. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Das Türschloss wurde mit Spezialwerkzeug geöffnet und die Wohnung dann von einem unter Atemschutz und mit Löschgerät ausgestatteten Trupp begangen.

Es befand sich niemand in der verrauchten Wohnung. Das verbrannte Essen wurde vom Herd genommen, nach draußen auf den Balkon gebracht und dort mit einer geringen Menge Wasser gelöscht. Gemeldet wurde das Ereignis von einem aufmerksamen Nachbarn. Er hörte den Rauchmelder und bemerkte dann den Brandgeruch im Haus. Er alarmierte umgehend die Feuerwehr.

Einsatzleiter war Brandoberinspektor Bernd Gottschalk. Insgesamt 44 Einsatzkräfte waren vor Ort.

(tv)