< Großbrand in der Emil-Langen-Straße / Hinweis zu Ascheresten
15.10.2018 14:50 Uhr Alter: 21 Stunde(n)
Kategorie: Aktuelles

Einsatz Nr. 600 für die Feuerwehr Hennef


"Ausgelaufene Betriebsmittel - Dieseltank aufgerissen", so lautete das Einsatzstichwort am 15. Oktober 2018.

Es war zugleich der 600. Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Hennef. Im Durchschnitt rückt die Feuerwehr somit mehr als 2mal täglich aus.

Rund 180 freiwillige Feuerwehrleute aus 5 Hennefer Einheiten und dem Tagesalarm bewältigen diese große Einsatzzahl unentgeltlich und ersparen der Stadt damit einige Millionen Euro Personalkosten, die sie ohne Freiwillige Feuerwehr für eine hauptamtliche Wehr ausgeben müsste.

Dabei waren die Einsatzarten sehr vielfältig. Diese reichten von ausgelösten Brandmeldeanlagen über Gasaustritten, Verkehrsunfällen, ausgelaufenen Betriebsstoffen, Sturmschäden und Klein- und Großbränden.

Diese hohen Einsatzzahlen bedeuten auch eine entsprechend hohe Belastung der Einsatzkräfte.
Wer uns unterstützen möchte, ist herzlich willkommen. Wir suchen aktive Feuerwehrleute für ein abwechslungsreiches "Hobby". Denn eines können wir versprechen: langweilig wird es bei mehr als 500 Einsätzen nie.

Rufen Sie einfach unseren Wehrleiter Markus Henkel an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Besprechungstermin (Tel 02242-888-328).(tv)